Gruppen

Golf kombiniert mit anderen Freizeitaktivitäten und jede Menge Spaß – dafür stehen unsere von Mitgliedern organisierten Gruppen mit interessanten Angeboten.

Golfclub Ebersberg

Jugend-Golf

Bambini - Kinder - Jugendliche

"Vorbeikommen, mitmachen und Spaß haben"
Golf ist ein toller Sport für Familien. In kaum einer anderen Sportart können Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Erwachsenen, sowie Einsteiger und Fortgeschrittene zusammen ihre Freitzeit verbringen. Man spielt nicht gegeneinander - sondern miteinander. Wenn Du Lust hast es auszuprobieren, komm einfach vorbei und teste es. Vom kostenlosen Schnuppern bis zum Spielen in der Liga-Jugendmannschaft wird viel geboten. Interessierte Kinder und Jugendliche können mehrfach kostenfrei am Jugendtraining teilnehmen. Um vorherige Anmeldung im Sekretariat wird gebeten.
Wir freuen uns auf Dich !
 

  1. Jugend-Team

Die aktuellen wöchentlichen Trainingszeiten sind:

Mannschafts- und Fördertraining
Dienstag, 16:30 - 18:00 Uhr
Freitag, 16:00 - 17:30 Uhr

Bambini (Teilnehmer bis 9 Jahre)
Samstag, 15:00 - 16:00 Uhr

Trainingsgruppe I und II
Samstag, 16:00 - 17:30 Uhr

 

Planungsdetails finden angemeldete Personen in "Spond".
Besondere Highlights sind die jährlichen Trainingscamps und Golfreisen in den Schulferien sowie abwechslungsreiche Turniere.

Sie sind dem Jugendalter schon entwachsen, möchten diese tolle Sache aber gerne unterstützen?
Werden Sie doch einfach „Förderer“ in der Jugendförderung des Golf-Club  Ebersberg e.V.

Ansprechpartner:
Carola & Uwe Krawinkel und Tilman Weyand
Kontakt:
jugend@gc-ebersberg.de

GCE Youth News - Informationen aus der Jugendabteilung

Hier finden Sie immer den aktuellen Newsletter von unserer GCE Jugendabteilung: Aktueller Jugend Newsletter

Archiv - GCE Jugend Newsletter

Jugend Newsletter Oktober 2021
Jugend Newsletter September 2021
Jugend Newsletter August 2021
Jugend Newsletter Juli B
Jugend Newsletter Juli A
Jugend Newsletter Juni 2021
Jugend Newsletter Mai B
Jugend Newsletter Mai A
Jugend Newsletter April
Jugend Newsletter März 2021
Jugend Newsletter Dezember 2020
Jugend Newsletter Oktober 2020
 

Bericht von den Jugendwarten Carola & Uwe:

Abschlussturnier

Jugend_Saison-Abschluss_2021

Auf Bitte vieler Eltern und Jugendlicher an das Jugendwartteam, haben wir am Sonntag,17.10.2021, das Jahresabschlussturnier im 4erScramble auf dem 9-Loch Platz gespielt. In kurzer Zeit war das Turnier ausgebucht, bzw. auch überbucht, so dass wir
zwei Löcher doppelt besetzen mussten Die Jugendwarte haben dieses Turnier sehr gerne als DANKE für die Jugend, Bambinis & Eltern organisiert.

Zeitlich nehmen wir dieses Turnier auch zum Anlass uns auch unseren erfolgreichen Jugendspielern Ann-Katrin Krawinkel (wechselt zu Golf Valley) und Marinus Jeebe (wechselt zum Münchner GC) zu verabschieden. Wir sind stolz, dass der GCE zwei so
tolle Teenager hatte, die ihren sportlichen Werdegang jetzt im neuen Club weiterführen werden. Ebenso wurde dieses Turnier zur Verabschiedung von den Jugendwarten Uwe & Carola Krawinkel genutzt.

Das Turnier startete mit warmen Kakao und einer kurzen Verzögerung, da der Platz unter Nebel stand. Aber zur Stimmung trug es keinen Abbruch - auch wenn schon ein paar Spieler kalte Ohren hatten - alle wollten raus und spielen und wenn es mit Leuchtbällen sein sollte. Der Kanonenstart war dann das offizielle Signal und dazu kam die Sonne schon schemenhaft am Himmel heraus - es wurde auch von Minute zu Minute sichtlich wärmer. In der letzten Minute kamen eingeladene Neumitglieder an, die als Begleitung beim Gustl mitgelaufen sind.

Jeder Flight, der bei der Hütte vorbei kam wurde nochmal freudig mit einem Getränk begrüsst und mit einem Flight Foto wieder verabschiedet. Die Spielergebnisse waren im Endeffekt zweitrangig, Hauptsache der Spaß und die Freude am Spiel stand im Vordergrund. Ob Mannschaftsspieler oder Bambinis, die ihre erste Runde gespielt haben; Eltern, die das erste Mal den Platz bespielten oder auch ein anderes Turnier für uns storniert haben. Besonders haben wir uns auf Gustl gefreut. Liebe Evamarie und lieber Giselher, die Jugend würde ihn gerne als Maskottchen in ihr Team aufnehmen.

Nachdem alle Flights nach und nach eintrudelten, gab es lecker Kuchen & Kaffee. Bis zur Auswertung der Scorekarten hat die Jugend noch ein lustiges Puttingturnier organisiert. Die Siegerehrung wurde dann einfach mal anders zelebriert. Der Hauptpreis - eine Bunker Trainerstunde gestiftet von Christopher Godson - wurde an den Flight überreicht, der den meisten Trainingsbedarf auf der Ergebnisliste zeigte. Dazu haben ALLE Teens & Kids einen Preis erhalten, den sie unter Schlägerhauben, Trainingssticks Trinkflaschen, Bälletaschen, etc. selber aussuchen durften.

Zusammen mit unserem bisherigen Jugendwart, Tilman Weyand, mit dem wir über zwei Jahre erfolgreich zusammen gearbeitet haben, wird das neue Jugendwartteam von Uwe Krawinkel begrüßt. Namen und Kontaktdaten erhalten interessierte Spieler & Eltern über das Clubsekretariat.

Wir sagen DANKE für ein so tolles Turnier! Ein paar Tränen flossen, viele feste Umarmungen wurden getätigt und viele viele nette Gespräche wurden geführt.
DANKE!
 

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Bericht von den Jugendwarten Carola & Uwe

Glühwürmchen Turnier 2021

Nacht-Put-Wettbewerb

Am Freitag, dem 8. Oktober 2021, fand das diesjährige Glühwürmchen Turnier statt. Wie immer war es nicht nur schnell ausgebucht, sondern auch trotz kurzfristiger Absagen - mit ein bisschen Werbung - zum Glück auch zum Start wieder vollzählig.
Nicht nur unsere Schnellbucher-Stammgäste waren dabei, sondern auch viele bekannte „Vielspieler“, Bambinis & Eltern und Teens. In diesem Jahr stand die „Jugend“ im Vordergrund, die nicht nur begeistert bei der Organisation und bei der Ideenfindung grossen Anteil hatten, sondern auch vor Ort am Grill & Buffet standen, Beleuchtung auf dem Platz organisierten, Getränkeausschank übernahmen und auch für Stimmung gesorgt haben. Musik-Playlist und das Putting-Turnier wurden eigenständig von der Jugend organisiert.
Unter „Last Christmas“ wurde geputtet, zu ABBA getanzt und zur „Neuen Deutschen Welle“ geschunkelt. Musik & Golf: im richtigen Rhythmus geht alles! Dazu gab es Verpflegung *pur*: von Kaffee, Kakao, Süsses und Kuchen bis hin zur Grillwurst, Käse & Salami Snacks und Wraps Häppchen. Zum Aufwärmen leckeren Winterspritz oder einfach was Kühles für den schnellen Durst. Am Lagerfeuer konnte man sich im Anschluss des Turniers mit „Marshmallows & Schokostreusel am Grillspieß“ aufwärmen.

DANKE
Besonderer Dank geht an unsere Jugend: Ann-Katrin & Lennert Krawinkel, Bianca Keck, Jasmin Weyand, Berni Simoneit, Daniel Staat & Tim Fissl.
Die Jugend hat aus Ihrer „Schlägerhauben-Aktion“ ebenso einige selbstgehäkelte Schlägerhauben für die Siegerehrung des Putting-Turnier gespendet. DANKE!

Olha & Thomas Gmach, die uns das dritte Jahr in Folge geholfen haben. Ohne dieses 100%ige Mithilfe würden wir es nicht schaffen - vom Winterspritz bis hin zum Licht - beide sind Organisationstalente!
Auch beim Sponsoring mit vielen hochwertigen Preisgeschenken waren sie dieses Jahr wieder unschlagbar dabei! LIEBEN DANK!!!!

Stefanie & Michael Geim haben wie jedes Jahr (!) ihre Vice Bälle „SteGe Immobilien“ gespendet.
LIEBEN DANK!

Familie Cormann-Fissl, Familie Eckert & Familie Keck einen herzlichen DANK für leckeren Kuchen.

Ebenso ein Danke an das Clubmanagement & Greenkeeper für die tolle Vorbereitung und das Petra
am Abend noch die Auswertung getätigt hat.

Nach Beendigung des Turniers haben die Teens noch ein paar Minuten zum Ausklang am Lagerfeuer genutzt und den Tag Revue passieren lassen, bis es dann zum gemeinsamen Abbau ging.

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Jugend-Pfingst-Camp 2021

Jugend_Pfingst_Camp

Bericht von den Teilnehmern Anja & Constantin Wirnharter
"Am Dienstag, 1. Juni ging das Golf-Jugend-Camp los und dauerte bis Freitag, 4. Juni 2021. Insgesamt waren wir acht Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Spielstärken. Es ging jeweils um 10.00 Uhr los und hörte um 15.00 Uhr auf.
Als Trainer hatten wir neben Peter auch noch Brian, den wir schon aus dem letzten Jahr kannten. Am Dienstag gingen wir erst auf die Driving Range, wir haben gepitcht, gechipt und Abschläge geübt.
Um 12.00 Uhr gab es immer Mittagessen (an einem Tag Penne, am nächsten Currywurst mit Pommes und am Donnerstag Pizza), auf der Terrasse von unserem Clubrestaurant. Dort hatten wir eine Stunde Mittagspause. Um 13.00 Uhr gingen wir wieder auf die Driving Range und haben geputtet. Den das Putten darf man auch nicht vergessen zu üben :-). Am Mittwoch waren wir vormittags auf der Driving Range und Nachmittags gingen wir auf den 9-Loch Sepp-Maier-Platz. Der Donnerstag verließ ahnlich wie der Dienstag. Am Freitag kam das wichtige Abschlussturnier. Hier konnte dann jeder zeigen was er draufhat. Nach dem Abschlussturnier gingen wir wieder ins Restaurant. Dort wurden uns unsere verdienten Preise überreicht. Die Wertung war gestaffelt in 2 Gruppen. In der einen Gruppe waren die Spieler, welche bereits ein Handicap hatten und in der anderen Gruppe erspielten sich sogar Teilnehmer ihre Platzreife.
Es war eine wunderschöne Woche. Wir freuen un
s schon auf das nächste Mal."
Anja & Constantin Wirnharter

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Mannschaften Jugend-Team-Cup 2021

Am Samstag, 15. Mai 2021 starten die Mannschaftsspiele BGL Jugend-Team-Cup. Der GCE hat dieses Jahr das erste Mal zwei Mannschaften gemeldet um, allen jungen Nachwuchsspielern zu ermöglichen sich im Ligaspielbetrieb mit Jugendlichen anderer Clubs zu messen.

Team 1

GCE Jugend-Team 1 v.l.n.r.
Ann-Kathrin Krawinkel, Lennert Krawinkel, Jasmin Weyand, Tim Fißl, Marinus Jeebe, Daniel Staat, Lukas Mangels

Team 2

GCE Jugend-Team 2 v.l.n.r.

Jakob Eckert, Patrick Keck, Bianca Keck, Frederik Prosig,

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Range-Bälle-Sammelaktion 2021

Jugend-Ballsammel-Aktion

Kurs bevor die Saison am Montag, den 8. März endlich statet, haben drei Familien aus der GCE Golfjugend wieder die "verlorenen" Rangebälle gesammelt. Bei bestem Wetter, gerüstet mit dornensicherer Kleidung und Handschuhen suchten die Familien Wirnharter, Krawinkel und Weyand in drei Teams und "coronagerechtem Abstand" rechts, links und hinter der Driving-Range nach Bällen. So manchen Ball fanden wir fast hinter dem Wald, locker 300 Meter vom Abschlag entfernt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: insgesamt kamen 3170 Bälle zusammen, Anschließend gab es noch eine von Carola mitgebrachte leckere Stärkung als Belohnung für die Mühe. Jetzt sind wir sehr gespannt, was der Club für die vielen Bälle in die Jugendkasse spendet?

Euer

Tilman Weyand

Saisonvorbereitung der Jugend am Gardasee 2018

GCE Jugend Italien 2018

GCE Jugend Italien 2018

GCE Jugend Italien 2018

Bericht und Bilder von GCE-Mitglied Birgit Klaiber - Danke und viel Spaß beim Lesen!

"Auch in diesem Jahr waren 14 unserer jungen Golfer in Italien, um sich intensiv auf eine erfolgreiche Saison vorzubereiten. Vom 3. bis 7. April beleiteten unsere Pros Peter und Chris zusammen mit einigen Eltern die Jugendlichen nach Peschiera am Gardasee.
Am Ankunftstag wurden bei trockenem, aber kühlem Wetter 9 entspannte Löcher zum Aufwärmen für die kommenden Tage gespielt. Das tägliche Programm bestand aus 1,5 Stunden Training und nach kurzer Pause 18 Löcher mit den Pros über den Platz. Ganz nach dem Motto: “Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“  kamen am ersten Trainingstag Regenjacken und Schirme zum Einsatz. Das Wetter erkannte aber sehr schnell, dass Regen die gute Stimmung nicht trüben konnte und hat sich uns angepasst. Am vierten Tag konnten die ganz Mutigen sogar kurze Hosen auspacken.
Am letzten Tag des Trainingslagers spielten sowohl die Jugendlichen wie auch die Erwachsenen ein Turnier. Dank der großzügigen Unterstützung von Dr. Tilman Weyand, der mit seiner orthopädischen Praxis ZOS in Ebersberg die Poloshirts sponsorte, konnte die gesamte Gruppe vom Golfclub Ebersberg optisch und manche auch spielerisch glänzen. Unter den Jungendlichen waren 8 Spieler/innen (Marinus, Moritz, Max, Jonas, Daniel, Alicia, Gregor und Jasmin), die ihr Hcp verbessern konnten. Der Bruttosieg ging an Florian Fischer. Bei den Erwachsenen reichte es nur zu einer Verbesserung (Tilman). Dank einer Spende von Martina Himmelmann konnten die vom Golfclub gestifteten Logobälle perfekt ergänzt werden, so dass jede/jeder Jugendliche einen Preis erhielt.

Wie schon im letzten Jahr ist es Christine und Hans Fischer gelungen, unser Jugendlager perfekt zu organisieren. Die Jugendlichen bedanken sich bei den Pros für das hervorragende Training, beim GCE und dem Jugendförderverein für die finanzielle Unterstützung."

Golfclub Ebersberg

Damen-Golf

Schöner als Golf spielen ist nur noch Golf in netter Gesellschaft. Und genau das ist das Motto der „Ladies“ vom Golf-Club Ebersberg: Spaß und Geselligkeit kombiniert mit sportlicher Herausforderung. 
Ob vorgabenwirksames Turnier oder locker Golfen - unsere Aktivitäten sind vielfältig und versprechen ganz einfach eine tolle Zeit. Unser Angebot lebt von golfbegeisterten Damen und ich freue mich darauf, Sie/Dich bei uns zu begrüßen.
Renata Friedrich (Ladies Captain)

Golf-Club Ebersberg Damengolf Saisonstart

  • Dienstags ist „Ladies Day“ und das Tee1 unseres wunderschönen 18-Loch Platzes ist ab 10 Uhr fest für uns reserviert. 
  • Mitmachen kann jede Dame, die Mitglied im GC Ebersberg ist. Geladene Gäste sind herzlich willkommen.
  • Wir veranstalten interne und offene monatliche Turniere „Ladies only“  (vorgabenwirksam, nicht vorgabenwirksam, manchmal beides)
  • Besondere Events wie „Golf & Fashion“, "Ladies Open", unser ChariTee-Engagement (Lady Lady), Jahres ECLECTIC etc.  bieten viel Spaß und Abwechslung.
  • Immer wieder schön sind die Freundschaftsspiele mit Damen aus anderen Clubs, die reihum organisiert werden und deshalb mal bei uns, mal auf anderen Plätzen stattfinden.
  • Zum jährlichen Vergleichsturnier mit unseren „Hot Birdie Boys“ treten wir als die "Golden Dream Girls" an.
  • Weitere Highlights sind unsere Tages-Ausflüge zu anderen Golfplätzen und mehrtägige Reisen.
  • Im Winter bieten wir einen monatlichen Stammtisch an.

Neue Terminübersicht Damen 2021

Sommer-Golfreise der Damen ins Salzkammergut.

Wunderbare Landschaft und drei interessante Golfplätze. Es war so schön - da möchten die Ladies nächstes Jahr gleich wieder hin. Alle Infos hier im Download: Sommerrreise ins Salzkammergut

Herbstreise 2018 der Ebersberger Damen in die Oberpfalz

Super Wetter, 24 bestens gelaunte Damen und spannende Golfplätze. Wieder ein tolles Event für die Ladies des Golf-Club Ebersberg. Mehr Details gibt es hier: Herbstreise Oberpfalz

Südtirolreise der Ebersberger Damen 2018

Die jährliche Sommerreise führte 27 gut gelaunte Ebersberger Damen unter der Führung ihres Ladies Captains Renata nach Südtirol. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier als Download - viel Spaß beim Lesen. Damenreise Südtirol

Großes Ladies Open 2018 im Golf-Club Ebersberg

Auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg: das "Ladies Open" der Ebersberger Damen. Was Ladies Captain Renata Friedrich und viele engagierte Damen so alles auf die Beine stellten erfahren sie im Bericht. Ladies Open

Golfclub Ebersberg

Die „Hot Birdie Boys“

Im Jahr 1999 fühlten sich einige Golfspieler zu alt für die Jugend- und Nachwuchs-Generation, andererseits aber noch lange nicht als Senioren. Vielmehr waren sie Jungsenioren oder jung gebliebene Senioren.
Am 16. April 1999 schlossen sie sich unter dem Motto Sportlichkeit, Fairness und Geselligkeit zusammen und gaben sich - mit Augenzwinkern - den Namen: Hot Birdie Boys.

Golf-Club Ebersberg Seniorengolf

Mitglied werden kann jeder männliche Golfspieler des GC Ebersberg, der sich vom Angebot angesprochen fühlt. 56 Hot Birdie Boys weist die Mitgliedsliste derzeit auf, wobei der Jüngste 48 Jahre alt ist und der Älteste bereits über 80 Jahre zählt.

Das eigene Logo nehmen wir uns gerne zu Herzen: "ww" steht für worldwide und das erklärte Ziel, ab und zu worldwide on tour zu sein. Weltweit ist zwar noch nicht Realität, aber Reisen nach Österreich, Italien, Spanien und in die Türkei wurden schon unternommen, ebenso Reisen an die Ostsee, ins Allgäu und nach Bad Griesbach.

Erich Muhr (HBB Captain)