Ann-Katrin Krawinkel für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Text von den GCE-Jugendwarten:

Vom 09. - 11.07.2021 fand im GC Kürten Bergerhöhe der DM-Vorausscheid statt.

Der Platz war in einem ausgezeichneten Zustand, jedoch nicht leicht zu spielen. Die Bälle mussten genau plaziert werden, da der Platz keine Fehler verzeiht. Nach der Einspielrunde wussten wir, dass wir im Bergischen Land sind: Anstiege, die es in sich hatten. Leider war die Range nur für eine handvoll Spieler ausgerichtet, was sich später als schwierig herausstellte.

Nachdem am ersten Spieltag Freitag, die AK18 schon gestartet waren und ihre erste Runde fast beendet hatten, nahm das Turnier einen ungewöhnlichen Verlauf. Es gabe eine erste Spielunterbrechung wegen einer entfernten Gewitterzelle, einige Stunden später sollte weitergespielt werden, aber das Signalhorn blieb still, da die Runde komplett abgebrochen wurde. Zu dem Zeitpunkt war die letzte Spielgruppe der AK16 noch nicht gestartet.

Fazit: Am Samstag mussten vor allem die Spielerinnen der AK16 die bereits angefangene Runde vom Vortag zu Ende spielen und dann nochmal weitere 18-Löcher der 2. Runde absolvieren. Ann-Katrin hatte die Unterbrechung am ersten Tag, bereits am Loch 3 erwischt (mit bereits +5 Schlägen). Das hieß für Sie am Samstag 34 Löcher spielen.

Da die Range im GC Kürten sehr klein war, haben sich einige Spielerinnen am zweiten Tag bereits um 5.45 Uhr im GC Dreibäumen e.v. einspielen dürfen.
Adrenalin wurde aufgebaut und vor allem eine außergewöhnliche Atmosphäre in den frühen Morgenstunden zwischen den Spielerinnnen und Begleitung.
Dieser Turniertag wurde dann besonders lang!
Wiederaufnahme der ersten Runde mit Kanonenstart war für 7.30 Uhr geplant. Dieser musste dann aber wegen Bodennebel nochmal verschoben werden. Die Spielgruppe von Ann-Katrin war nicht nur beim Scoren sehr gut unterwegs, sondern auch in der Kommunikation. Die drei Mädels aus Ebersberg, Berlin und Hamburg wurden vom Hamburger Trainer schelmisch der "Touristen-Verband" genannt. Die gute Stimmung hat den anstrengenden Tag viel erträglicher gemacht und es ergaben sich neue Freundschaften. Spielende der 1. und 2. Runde war für Ann-Katrin erst um 19.30 Uhr mit einem Score von+14 in Runde 1 und +8 in Runde 2.

Aktuelle Platzierung von Ann-Katrin nach zwei Runden war der 41 Platz. Die ersten 40 Platzierten von 57 Teilnehmerinnen dürfen zur Deutschen Meisterschaft. Somit geht es mit einem knappen Rückstand in die 3. Runde - Aufregung pur. Der dritte Spieltag war mit 80% Regenwahrscheinlichkeit angekündigt, aber was positiv war, es blieb den ganzenn Tag trocken. Die Runde war trotz schwerer Beine mit einem Score von +6 Schlägen am Abend erfolgreich für Ann-Katrin beendet. Ohne Live-Scoring wusste jedoch keine der Spielerin, wie die gespielten Ergebnisse zu werten waren. Im Auto auf dem langen Heimweg, dann die erlösende Info für Ann-Katrin - Platz 40 - Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft geschafft !!!

Ann-Katrin hat sehr gute Spielerinnen aus renomierten Golfclub hinter sich gelassen und ihre Chance genutzt, an der Deutschen Meisterschaft der Mädchen AK16 vom 27. bis 29. August 2021 im Golclub Lübeck/Travenmünde teilzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch - die Daumen für die Finalrunde sind gedrückt!!
 

Ann-Katrin DM Vorentscheid

Driving Range DM Vorentscheid
HeadlineText

Aktuelles

GCE feiert Einzel-Clubmeister 2021

Bei der Einzel-Clubmeisterschaft 2021 gab es neue Clubmeister und Titelverteidigerinnen in den verschiedenen Klassen. mehr

Golf und Natur pur im GCE

Golf und Natur pur kann man täglich im GCE sehen und erleben. mehr

Unwetterschäden Teil 2 im GCE

Genau eine Woche nach dem ersten Unwetter mit Hagelschäden, fegte am Dienstag, 29. Juni ein weiterer Sturm über den GCE. mehr

Beide Plätze nach Unwetter gesperrt

Nein, es ist kein Winterbild ! Beide Plätze sind ab sofort bis einschließlich Mittwoch, den 23. Juni wegen… mehr