Eine Woche Greenkeeping

Im Rahmen meiner Ausbildung durfte ich eine Woche im Greenkeeping arbeiten. Nachdem ich mittlerweile im 2. Lehrjahr bin, geht es auch darum sich mehr mit der Golfanlage insgesamt zu beschäftigen. Mein Aufgabenbereich im Greenkeeping war breit gefächert, vom Bunkerharken angefangen bis zum Versetzen der einzelnen Löcher. Die Hauptaufgaben in dieser Zeit waren aber die Abschläge. An Bahn 10 wurde der Abschlag für die Damen wieder in Spielrichtung ausgerichtet. Die gut erhaltenden Soden (Rasenflächen), konnten für den Abschlag an Bahn 4 verwendet werden. Dieser Abschlag bei den Damen wurde komplett abgetragen, begradigt und neu verlegt. Aufgrund der hohen Frequenz in der Saison, werden die Abschläge stark beansprucht. Über die Jahre gesehen, können unebene Flächen entstehen, die dann einen guten Abschlag verhindern. Also liebe Damen, ab 2015 gibt es keine Ausreden mehr am Abschlag 4 und 10 für schlechte Abschläge :-). Die Arbeitsuhr eines Greenkeepers läuft etwas anders ab, als viele es vielleicht kennen. Während der Hauptsaison beginnt die Arbeit bereits um 6:00 Uhr und endet erst am späten Nachmittag. Auch das Arbeiten am Wochenende und an Feiertagen gehört selbstversändlich dazu. Die frühe Uhrzeit muss unbedingt sein, denn wenn die ersten Golfer ihre Runde beginnen, sollte schon einiges erledigt sein. Je mehr Golfer auf die Runde gehen, desto öfter muss die Arbeit unterbrochen werden, damit die Spieler durchspielen können. Und das ist an einem sonnigen Tag nicht unbedingt wenig. Da wird doch viel gewartet...deshalb lautet mein Appel: Habt Verständnis, wenn euch an dem ein oder anderem Loch ein Greenkeeper kurz warten lässt bis er zur Seite gefahren ist, denn er möchte nur das Beste für Euch, einen perfekten Platzzustand!

Mein Fazit: Das Arbeiten in der Natur und auf dem Platz hat mir besonders gut gefallen, auch das Arbeiten mit dem Team. Eine spätere Beschäftigung als Greenkeeper könnte ich mir dennoch nicht vorstellen, da ich besonders den direkten Kontakt zu unseren Mitgliedern und Gästen schätze.

Bunkervergrößerung Bahn 8
Bunkervergrößerung Bahn 8

Abstellfläche für Trollys am Abschlag 4
Abstellfläche für Trollys am Abschlag 4

Öffentlicher 9 L. Platz

Webcam

Wochenübersicht

Greenfee

Turnierkalender

Startzeiten

Golf Club Ebersberg e.V.

Zaißing 6 · 85643 Steinhöring
Tel.: 0 80 94 - 81 06
Fax: 0 80 94 - 83 86
info@gc-ebersberg.de

Aktuell

Wir gratulieren unseren Clubmeisterinnen und Clubmeistern 2017
Im zweiten Anlauf hat auch das Wetter mitgespielt: Die Clubmeister 2017 des Golf Club Ebersberg in allen Klassen stehen fest. | mehr...

Pro Christopher Godson holt erneut Turniersieg
Unser Pro Christopher Godson gewinnt das dritte Saison-Turnier der H&H Golf PGA Club Professional Series 2017 – Herzlichen Glückwunsch | mehr...

Sommerfest am 19. August 2017 mit wechselhaftem Wetter und bestens gelaunten Gästen
Auf die Mitglieder des Golf Club Ebersberg ist Verlass – trotz teilweise heftigem Regen wurden gute Ergebnisse im Turnier gespielt und zur Party am Abend kam dann doch die Sonne raus. | mehr...

Wetter

Soziale Netzwerke

FacebookTwitter

Links

www.mygolf.de/login
www.golf.de
www.bayerischer-golfverband.de
www.bvga.de
www.muenchnerkreis.de
www.golfhouse.de

Münchner Kreis

Dachverband der Golfplatzbetreiber